Fotogalerie

Die Bergung und anschließende Untersuchung des FK Hoheweg wurde von mehreren Behörden und beteiligten Personen umfangreich fotografisch dokumentiert.

Ich danke dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung, Jan Hatecke, Taucher Kirchgäßner, Klaus Krukau sowie der Wasserschutzpolizei für die Bereitstellung der hier abgebildeten Fotos.

Diese Diashow benötigt JavaScript.